Herbstlaub

Blätter im Herbst

Veröffentlicht von

Liebe Gäste und Freunde des Bremer Meinungsforums!

Überhitzter Sommer! Den haben wir in der Vergangenheit nicht so erfahren, wie in diesem Jahr! Viele Diskussionen hat er bereits ausgelöst. Aber bei einem derartigen Klima folgt auch ein schneller Herbst, und ein Bekenner unseres Forums hat deshalb nachfolgendes Gedicht an die Redaktion geschickt:

Blätter im Herbst.

Sanft, verhalten
fällt nun Blatt für Blatt
von den bunten Bäumen ab.
Jeder Weg ist dicht besät
und es raschelt, wo immer man auch geht!

Bunte Blätter fall’n vom Baum,
leicht und sacht,
man hört sie kaum.
Plötzlich bläst der Wind sie fort,
wirbelt sie von Ort zu Ort.

Wie sie fallen, wie sie fliegen,
tanzen, sich im Reigen wiegen,
zögernd dann hernieder sinken
und letztlich dann am Boden liegen,
um sich endlich auszuruhen.

Moderiert im November 2017/ Dieter Gerhard Bail

(Zusätzliche Bemerkung: letztes Jahr war in der Natur noch Sanftmut angesagt, in diesem Jahr werden auch gesunde Äste und Blätter durch die Stürme von den Bäumen gerissen.)